Der Flugplatz, ein Vorteil für viele

Der Flugplatz Gießen-Lützellinden entwickelt sich zunehmend zu einem interessanten Anziehungspunkt für Touristen. Besonders an sonnigen Wochenenden sind auf dem gefüllten Parkplatz Wagen von Besuchern zu entdecken, die aus einem Umkreis von weit über Frankfurt hinaus angereist sind. Dass es sich bei den Gästen bei weitem nicht nur um Piloten handelt, die in Lützellinden ihrem Hobby nachgehen, erkennt man schnell …

Da begegnet man Familien, die dem ersten Tandem-Fallschirmsprung der Tochter oder des Ehemannes entgegenfiebern. Eine Gruppe Junggesellen überrascht den zuküntig vermählten in Ihrer Mitte mit einem faszinierenden Erlebnis aus 4000 Meter Höhe. Die gleichen Gäste sieht man ein wenig später auf der angrenzenden Restaurant-Terasse bei einem leckeren Essen das Sprungerlebnis “nachbereiten”. Dazwischen einheimische Gästen, die mit dem Rad einen Ausflug machen und sich hier bei einem kühlen Getränk an dem Ausblick auf die Lahnebene und den Flugbetrieb erfreuen. Darunter auch ein paar Eltern, deren schlauer Plan gerade aufgeht, dem kleinen, mitradelnden Nachwuchs ein begehrtes Ziel zu bieten.

Natürlich findet man auch Hobbypiloten zwischen den Gästen. Angereist von anderen Flugplätzen oder Stammgäste von den Fliegerclubs vor Ort. Vom Arzt über die kaufmännischen Angestellte bis zum Schüler ist hier alles vertreten. Die UL-Flugschule und die Skydive-Schule auf dem Gelände sorgen für jungen Nachwuchs. Das bunte Treiben auf dem Flugplatz wird auch von fest angestellte Mitarbeitern am Flugplatz ermöglicht, die Flugbetrieb, Restaurant oder das Fallschirmspringen am Laufen halten. Reparieren, Instandhalten, Ausbilden, Kochen, Servieren etc. Was sich für die Gäste nach entspannter Freizeit anfühlt oder nach spaßigen Sprung- und Flugbetrieb aussieht, erfordert speziell ausgebildete Fachleute. Der Flugplatz Lützellinden mit seinen ansäßigen Unternehmen, ist inzwischen ein Arbeitgeberstandort und entwickelt sich zu einem Umsatzträger der Region.

Wir haben einen Rundflug gebucht und waren anschließend lecker essen im Little Lüli. Der Sonnenuntergang auf der Terasse war der beste Abschluss den wir uns wünschen konnten. Vielen Dank für den tollen Tag, wir kommen wieder!
Hans-Peter M. aus Gießen
Lüli ist für mich zum zweiten Zuhause geworden. Hier treffe ich viele Gleichgesinnte, die meine Begeisterung fürs Fallschirmspringen teilen. Der Hammer sind Cinja und Christian vom Restaurant. Selten so lecker gegessen.
Miriam S. aus Wiesbaden
In Lützellinden konnte ich mir endlich den lebenslangen Traum vom Fallschirmspringen erfüllen, auch weil der Platz so nahe liegt. Danke Euch Leute, macht weiter so. Thomas S. aus Gießen