Auf dem Dach eines Flugzeugs nach New York

1980 startete vom Flugplatz Lützellinden ein Weltrekord-Flug, der in die Geschichte einging. Der Stuntman Jaromir Wagner aus Gießen überquerte als erster Mensch den Atlantik auf dem Rumpf einer zweimotorigen Maschine stehend. Der zweitgrößte Ozean der Welt hatte schon viele ungewöhnliche Überquerungen erlebt. Jaromir Wagners über 40 Stunden dauernde Flug gehört sicher zu den exklusivsten und hat sich damit selbstverständlich einen Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde gesichert. Der Weltrekord ist übrigens bis heute nicht gebrochen …